Gerätetreiber

Termin:
  • 14.-16. Mai 2018

Voraussetzungen:
Die Inhalte der Kurse "Embedded Linux" und "Systemprogrammierung" werden vorausgesetzt.

Buchungsmöglichkeiten:
Dieses Seminar kann auch in Kombination mit dem Seminar "Embedded Linux" oder "Security" gebucht werden.

Das sagen Ihre Fachkollegen. Lassen Sie sich >> hier überzeugen!

Montag: Gerätetreiber: 10.00 - 18.00 Uhr (Referent A. Klinger)

  • virtuelles Filesystem (VFS), System-Call-Schnittstelle
  • Character-, Block- und Net-Devices, Dateisystemtreiber
  • Kernel-Treiber: Aufbau, Datei-Schnittstelle, Device-Nodes
  • Flattened-Device-Tree und /sys-FS-Unterstützung im Treiber

Dienstag: Gerätetreiber: 09.00 - 17.00 Uhr (Referent A. Klinger)

  • Zugriff auf Hardware im Treiber (GPIO, I2C, ...)
  • Kernel Threads und Workqueue
  • Interrupts, SoftIRQ's (Kernel-Timer, Tasklet)
  • Kernel-Preemption

Mittwoch: Gerätetreiber: 09.00 - 17.00 Uhr (Referent A. Klinger)

  • Wait-Queue, blockierende Operationen, poll()
  • High-Resulution-Timer (hrtimer)
  • Memory Management
  • Synchronisierungsmechanismen (Mutex, Spin-Lock, Sequence-Lock, RCU)

Änderungen am Programm vorenthalten.